Im Rahmen des Projektes „MINTeinander“ nahm unsere Biologielehrerin Uta Kreft an einer Multiplikatorenschulung teil, um zukünftig andere Kolleginnen und Kollegen in der Region zum Thema „Schwimmen und Sinken“ fortzubilden.
Den Schulen werden neben didaktischem Begleitmaterial auch entsprechende Experimentierkästen zur Verfügung gestellt, die sofort das Interesse der Schülerinnen und Schüler weckten. U.a. enthalten die Experimentierkästen durchsichtige Schläuchen, die an einem Lineal befestigt zum Messinstrument werden, Dosen mit Granulaten oder mit einer Gummihaut überzogene Trichter. Das besondere Highlight ist eine Kamera, mit der ein Tauchroboter gebaut werden kann, um Unterwasserfotos zu machen.

Das Projekt MINTeinander ist eine Initiative der Deutschen Telekom Stiftung und wird in Lippe koordiniert von der Lippe Bildung eG.

Ziel des Projektes ist es, die Motivation und die Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen in MINT-Fächern systematisch und aufeinander aufbauend zu entwickeln - vom Kindergarten über die Grundschule bis in die weiterführende Schule.

Weitere Informationen zum Projekt MINTeinander finden Sie auf der Homepage der Lippe Bildung eG.

 www.lippe-bildung-eg.de/lippe-bildung-eg/aktuelles/detail/article/multiplikatorinnen-aus-kita-und-schule-erhalten-materialien-zu-schwimmen-und-sinken.html

 

 

Biokurs bastelt Zellmodelle

In den letzten Wochen haben wir in unserem 9er-Biokurs mit Frau Janssen das Thema "Die Zelle" durchgenommen. Dazu sollten wir ein 3D-Modell einer Zelle aus Haushaltsmitteln und anderen gebrauchten Dingen basteln. Unserer Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt. Zur Besorgung der Materialien haben wir erst einmal die Bestandteile der Zelle untersucht und den jeweiligen Materialien zugeordnet. Für die Bastelarbeiten hatten wir anschließend 2-3 Wochen Zeit. Am Ende haben wir dann die Möglichkeit bekommen, die Zellen der anderen Schülerinnen und Schüler selbst zu bewerten. Aus diesen Auswertungen wurde die Note zusammengestellt.

Thomas K. & Marco M. (Klasse 9a)
Dezember 2015